Kleider machen jede Frau zur Diva

Kleider machen jede Frau zur Diva

Kleider gehören in jeden Damen-Kleiderschrank. Sie sind ein weibliches Kleidungsstück, und je nach Schnitt können sie weit fließend oder eng anliegend sein. Verschiedene Schnitte und Passformen bieten jeder Frau die Möglichkeit, sich in einem schönen Kleid zu zeigen. Zudem gibt es für jeden Anlass das passende Kleid. Ein weites luftiges Leinenkleid können Frauen auch als bequeme Yoga-Kleidung an warmen Tagen im Freien tragen und ihre Yoga-Asanas durchführen. Die heutige Mode erlaubt es Damen, aus der großen Vielfalt ihr Traumkleid zu entdecken.

Abendkleid — anmutig und feminin

Dank unterschiedlicher Macharten können unterschiedliche Figurtypen Abendkleider in Maxi, Midi oder Mini tragen. Noch immer sind Kleider in Weiß, Schwarz und Dunkelblau zu festlichen Anlässen beliebt, jedoch sind auch farbenfrohere Varianten in Hellblau und Pink stark im Kommen. Schulterfreie Modelle können mit einem Bolero kombiniert werden und so den eleganten Look abrunden. Abendgarderobe wie Etui- und Cocktailkleid hinterlassen zudem an Festen die spät Nachmittag stattfinden einen guten Eindruck und sehen als kürzere Variante sehr stilvoll aus. Perfekte Schuhe wie Pumps oder Riemensandaletten komplettieren das Outfit.

Business-Kleider — elegant und stilvoll

Businesskleider sind stilvoll, und Damen wirken darin selbstbewusst. Sie verleihen eine souveräne Ausstrahlung und bestätigen die stilsichere Wahl. Hier sind Schnitte, die zum jeweiligen Typ passen, gut ausgesucht. Die geläufigste Ausführung ist das klassische Etuikleid, welches mit einem kurzen Blazer kombiniert werden kann. Zu einer geschäftlichen Besprechung können Damen auch zum Blusenkleid greifen und einen guten Eindruck hinterlassen. Weibliche Vorzüge lassen sich durch locker fallende Blusenkleider oder mit einem Bindegürtel gebunden inszenieren. Schlichte Pumps und dezenter Schmuck passen optimal dazu.

Freizeitkleider – lässig und bequem

Als Freizeitkleider taugen Leinenkleider, Shirtkleider oder auch Sweatkleider. Leinenkleider sind die Sommerkleider schlechthin. Sie sind nachhaltig hergestellt und wunderbar leger. Frauen können sich darin ungezwungen bewegen. Diese Modelle sind luftig und durch vielfältige Macharten ein schöner Blickfang. Gleich in welcher Länge — sie können mit schwingenden Röcken und als enge Kreation getragen werden. Ob einfarbig oder sommerlich bunt bieten sie ein perfektes Freizeitoutfit. Shirtkleider eignen sich für jede Figur. In Taillenhöhe können sie meist enger oder weiter gestellt werden. In verschiedenen Farben und Längen sind sie alltagstaugliche und stilvolle Freizeit-Looks. Zu Leinenkleidern und Shirtkleidern passen leichte Sneakers und Sandalen. Sweatkleider sind sportlich chic und optimal zum Flanieren und für die Freizeit genießen. Einstmals nur in den eigenen vier Wänden getragen, hat sich das Sweatkleid zum Allrounder gemausert. Weite Schnitte sind sehr bequem. In bunten Farben sind sie perfekt zum Schlendern und in Farben wie Grau oder Schwarz taugen sie sogar als Bussines-Bekleidung.

Für jede Frau der richtige Schnitt

Kleider sind wunderbar praktisch und können die Vorzüge der Frau betonen. Damen mit kurzen Beinen stehen Kleider sehr gut, die bis kurz über den Oberschenkel reichen. Hohe Schuhe lassen die Beine länger erscheinen. Damen mit kräftigen Oberschenkeln sollten zu Kleidern in A-Form greifen, denn diese umspielen die Beine und kaschieren. Frauen mit wenig Oberweite können mit Rüschen und Volants mehr Volumen erzeugen. Und für Frauen mit mehr Oberweite sind Etuikleider ideal. Ein asymmetrischer Schnitt schmeichelt den Kurven.